Dijon, Weinregion Burgund

  • visite-dijon-terre-des-vins-de-bourgogne-43
  • dijon-terre-des-vins-de-bourgogne-82408
visite-dijon-terre-des-vins-de-bourgogne-43dijon-terre-des-vins-de-bourgogne-82408
Der Herzog Philip der Kühne legte die Tradition der Rebsorten-Monokultur für den Pinot noir fest. Die Anwesenheit der Herzöge und die Wichtigkeit, die sie der Gastronomie beimaßen, wie auch die Mönche und reichen Weingrundbesitzer, zeugen vom Einfluss des Weins in Dijon.
Im Rahmen der Eintragung des Weinanbaugebietes Burgund in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes laden wir Sie ein.
Sofern Sie möchten, können Sie Ihre Besichtigung mit einer Weinverkostung in einem Weinkeller oder für Shopping in einem Weinladen beenden, die mit unserem Verkehrsamt zusammenarbeiten.
Nach der Führung können Sie in Weinläden oder Weinbars (die als Partner des Verkehrsamt arbeiten) Ermässigungen haben (gültig am selbem Abend mit Beweis des Flyers, das Ihnen am Anfang der Führung gegeben wird).